RADACOM

Sicherheitssysteme für Veranstaltungen

Die RADACOM GmbH entwickelt und vermietet mobile Systeme an der Schnittstelle zwischen Sicherheits- und Kommunikationstechnik für Veranstaltungen, öffentliche Einrichtungen und Industrie. Der Hauptsitz des Unternehmens mit der Entwicklung ist in Berlin. Logistik und Verwaltung befinden sich in Lippstadt.

Die Geschäftsführer André Horstmann und Olaf Schierenberg haben langjährige Erfahrung mit der Vermietung von Funktechnik für Veranstaltungen.

Produkte

NIKOS [audio]²

Notfall Informations- & Kommunikations System

In den vergangenen Jahren ist der Bedarf an mobiler Sicherheits- und Kommunikationstechnik stark angestiegen. Vor dem Hintergrund diverser Anschläge und Unglücke auf Großveranstaltungen hat RADACOM das auf Digitalfunk basierende Notfall Informations- und Kommunikations System NIKOS entwickelt. Es verbessert die öffentliche Sicherheit und vereinfacht die Besucherführung auf Stadtfesten, Jahrmärkten, Musikfestivals und anderen Großveranstaltungen. Mit Hilfe von NIKOS lassen sich Fernsteuer- und Fernüberwachungsaufgaben von Versorgern und kommunalen Dienstleistern schnell und kostengünstig realisieren.

Zur ausführlichen Produktbeschreibung
Radacom_moon_Notlicht_01

NIKOS [moon]²

Autarkes Notlicht

Das NIKOS [moon]² ist eine kompakte, kabellose Fluchtwegbeleuchtung für den Außenbereich.Das batteriebetriebene System mit Solarmodul und Bewegungssensor eignet sich ideal für den temporären Einsatz auf Events und bietet aus 4m Höhe im Ruhemodus eine horizontale Beleuchtungsstärke von ca. 1 Lux und bei Bewegungserkennung von über 3 Lux. Die Montage kann von einer Person in einer Minute erfolgen, da die Einheiten mit je zwei Universal-Befestigungen für Masten, Traversen, Bäume etc. bis 30 cm Durchmesser ausgestattet sind. Eine Diebstahlsicherung verhindert den Verlust während des Betriebes.

Zur ausführlichen Produktbeschreibung

Referenzen